Decken-Führanlagen (rund) mit Longierzirkel

Die Decken-Führanlage besitzt einen geräumigen Innenraum, der sehr gut für Longierzwecke benutzt werden kann.
Die Überdachung erlaubt eine ganzjährige Benutzung von Laufring und Longierzirkel.

Leistungsumfang

  • Planung, Statik, Bauantrag, schnelle Montage, auf Wunsch einschließlich der Fundamente, schlüsselfertige Übergabe
  • 3 verschiedene Trenngitter
  • Verschiedene Steuerungssysteme
  • Auf Wunsch mit Beregnung
  • 5 verschiedene Dachmaterialien
  • Dreh- oder Schiebetore
  • Vorbau als Schlepp- oder Satteldach
  • Verschiedene Zaunvarianten
  • Für 4 - 10 Pferde, 12 - 40 m Durchmesser
  • Keilriemenantrieb: Wartungs- und geräuscharm
  • Leichte Handhabung, robuste Konstruktion, hoher Sicherheitsstandard
  • Sonderwünsche: Können berücksichtigt werden
Decken-Führanlage, rund, freier Innenraum zum Longieren

Zaunvarianten / Praxisbeispiele

Außen- und Innenzaun sind wichtige, funktionale Bestandteile und Sicherheits-
merkmal einer Führanlage.
Die Grundkonstruktion einer Kraft-Decken-Führanlage mit Longierzirkel besteht aus einer 12-Eck Stahlkonstruktion, über die Gestaltung der Zäune wird ein nahezu rundes 24-Eck gebildet.

Innenzäune



Zaun Typ H / Zaun Typ I
Zaun Typ H
  • genau wie Typ I, jedoch mit Fichten-Bohlen
Zaun Typ I (Bild)
  • waagerechte Hartholz-Bohlen, 40 mm
  • geschlossen bis 2,0 m, mit Kantenschutz
  • mit Zwischenpfosten für 24-Eck
Zaun Typ J / Zaun Typ K
Zaun Typ J
  • genau wie Typ K, jedoch mit Fichten-Bohlen
Zaun Typ K (Bild)
  • waagerechte Hartholz-Bohlen, 40 mm
  • geschlossen bis 1,5 m
  • mit verz. Aufsatzrahmen von 1,5 - 2,0 m mit Querrohre oder Schweißgitter
  • mit Zwischenpfosten für 24-Eck
Zaun Typ L
  • doppelseitige Wand, außen Deckelschalung, innen Schalung mit Nut und Feder, 32 mm
  • geschlossen bis 2,0 m
  • Unterkonstruktion als 24-Eck nach innen gebrochen
Elementzaun Typ A
  • Elementzaun aus QR 50/3, verz.
  • geschlossen bis 1,5 m mit Hartholz
Elementzaun Typ B
  • Elementzaun aus QR 40/3, verz.
  • geschlossen bis 1,5 m mit Fichten-Bohlen
  • Nut und Feder, gehobelt, kesseldruckimprägniert
  • von 1,5-1,8 m, verz. Querrohre o. Schweißgitter