Kraft Solar

Faszination „Sonne”

Die Sonne ist der Motor allen Geschehens auf unserem Planeten; ihr Energiepotential ist wahrhaft unerschöpflich. Jede Stunde strahlt die Sonne mehr Energie auf die Erde als die gesamte Weltbevölkerung in einem Jahr benötigt. Alle irdischen Energiequellen verdanken wir der Sonne – eine unerschöpfliche Quelle – ohne Sonne kein Leben.

Die Sonnenenergie ist eine wichtige Säule im Energiemix. KRAFT betreibt seit 2006 auf dem Dach seiner eigenen Werkhalle eine 300 qm große, 30 KW Photovoltaik-Anlage.

Die guten Erfahrungen haben Kraft veranlasst eine zweite PV-Anlage mit 45 KW in Form einer Kraft-Rundhalle mit 18 m Ø und drehbarem Solardach zu realisieren. Die Messungen bestätigen auf Grund der Nachlaufsteuerung eine Steigerung der Leistung um ca. 33%.
Werkhalle der Uwe Kraft GmbH mit Büro
Firmengelände mit neuem Bürogebäude als Rundhalle mit drehbarem Solardach
KRAFT-Rundhalle mit drehbarem Solardach
Hier spielt Kraft ebenfalls seine grosse Erfahrung im Bau von Rundhallen in Form von Pferde-Führanlagen oder Longierhallen aus.

Kraft sieht dieses Produkt als herrvoragende Ergänzung zu seinem bisherigen Programm und als Einstieg in den Zukunftsmarkt dieseS Jahrhunderts die „Erneuerbare Energie”!

Die beiden PV-Anlagen produzieren im Jahr ca. 85.000 KW und sparen 60.000 kg CO2 Ausstoss.

Übrigens: Die Fa. Kraft benötigt im Jahr ca. 25.000-30.000 KW Strom für ihren Betrieb, sprich die hauseigenen Stromwerke produzieren rund das Dreifache des Eigenbedarfs der von den momentan 20 Mitarbeitern benötigten Menge!

KRAFT-Rundhalle mit drehbarem Solardach

KRAFT-Rundhalle mit drehbarem Solardach
Sonnennachlaufsteuerung: Ansicht Osten, morgens 8 Uhr
Sonnennachlaufsteuerung: Ansicht Westen, abends 17 Uhr

Baubeschreibung

KRAFT-Rundhallen, 18 m Ø, mit einem drehbaren Solardach, sind eine zweigeschossige Stahl-Konstruktion.
Das Obergeschoss eignet sich als Lagerraum; die Konstruktion ist statisch so ausgelegt, dass auch schwere Teile oben gelagert werden können. Die sich mitdrehende Tür kann hinsichtlich Größe und Ausführung den individuellen Ansprüchen angepasst werden.

Das Erdgeschoss, 250 qm Fläche, feststehend, eignet sich für diverse Verwendungszecke:
  • z.B für die Aufnahme einer KRAFT-Führanlage, den Einbau von Pferdeboxen
  • z.B. als Büro oder für Lager-, Werkstatt- oder Ausstellungszwecke und vieles mehr

Die Besonderheit selbstverständlich ist die drehbare Dachkonstruktion mit einer ca. 400 qm großen Photovoltaik-Fläche, ca. 45 KW. Das Dach erfüllt eine Doppelaufgabe:
  • Schutz gegen die Witterung
  • und das Einfangen von Sonnenenergie

Sonnennachlaufsteuerung

KRAFT-Solar ... der Dreh mit der Sonne
Die von KRAFT eingesetzte Technik ist genial und einfach zugleich: Das KRAFT - Sonnennachführsystem arbeitet vollautomatisch; die spezielle Sensoreinstellung richtet das Pultdach und damit die Solarmodule selbstständig zur Sonne aus. Jahreszeitlich unterschiedliche Sonnenstände erfasst der Sonnensensor und scheint die Sonne einmal nicht, wird das Dach zur Stromersparnis nicht nachgeführt. Die KRAFT-Sonnennachlaufsteuerung garantiert einen Mehrertrag von bis zu 33% gegenüber einer festinstallierten Anlage.

Immer in Richtung „Sonne”!
Die Ganzdach-Photovoltaikanlage richtet sich stets nach dem Sonnenstand. Dadurch werden größere Energiemengen aufgenommen. Die unten stehenden Aufnahmen zeigen die Drehbewegung des Daches von morgens 8 (Ansicht Osten) und abends 17 Uhr (Ansicht Westen). Das auf einem Drehkranz errichtete Obergeschoss, einschließlich der Photovoltaik-Anlage, „streckt” sich ganztägig der Sonne entgegen.
Abends nach Sonnenuntergang dreht sich das Dach in seine Ausgangsstellung zurück, um am nächsten Morgen gleich mit den ersten Sonnenstrahlen mit der Stromernte zu beginnen Diese KRAFT-Technik garantiert dem Bauherren den bestmöglichen Nutzen aus der solaren Energie.

Anwendungsmöglichkeiten

Anwendungsmöglichkeit im Bereich der Pferdehaltung
  • Eine im Erdgeschoss integrierte runde Gleitschienen-Führanlage für sechs Pferde mit der Möglichkeit, den Innenraum als Longierfläche zu nutzen.
  • Das drehbare Obergeschoss mit ca. 240 qm Fläche kann als Lagerraum dienen.
  • Hier als Rundstall mit 11 Boxen und angeschlossenen Paddocks im Erdgeschoss und ebenfalls der Möglichkeit der Lagerung im Obergeschoss.