Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Cookie-Richtlinien Cookies deaktivieren Cookies zulassen
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung.
Unsere Cookie-Richtlinien Cookies zulassen

Aktuelles

Erstes Laufband in USA verkauft!

Im letzten Monat haben wir unsere ersten beiden Laufbänder nach USA verschifft. Auf die Alltech National Horse Show das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert, hat es sofort einen überzeugten Käufer gefunden. James Chapmann, der sich zurecht stolz auf seinem Laufband für ein Foto positioniert, ist sehr glücklich.



Große Party auf Mallorca

Mit der kirchlichen Trauung vollzogen Matthias Alexander Rath und Sabine Eisenmann den letzten Schritt ihrer Ehe. Bei strahlendem Sonnenschein standen zahlreiche Gäste Spalier. Es fehlte nicht an Dressurprominenz aus Deutschland. So gelesen in etlichen Reitsportmagazinen. Und als wir das lasen, erinnerten wir uns an vergangene Zeiten und haben Kontakt aufgenommen. Der 1.000ha Finca von Familie Eisenmann haben wir 2005 einen Montagebesuch abgestattet. Eine Decken-Führanlage 25m wurde gebaut. Frau Eisenmann lobt: "Wir sind mit Ihrer Anlage sehr zufrieden und hatten bislang keine Probleme damit." Lust hätten wir schon, den weiterentwickelten Betrieb mit Hannoveranerzucht und hochklassigem Weinanbau mal wieder zu besuchen. Wer weiß, vielleicht .....



Der gemeinsame Weg_Reiter Revue 11_2013

Come togehter

Neben Steaks und Siege im Klostergarten auf der Reitanlage in Heiligenbronn, wird es in Kürze eine Kraft-Führanlage geben. Im wunderschönen Waldachtal zählt "Come together" mit zu den besten Turnieren im Ländle. Wir werden auch unsere Bestes geben.



Steaks und Siege im Klostergarten_RJ

Spitzenpferde vom Spitzenhof

So überschreibt das Reiterjournal das Porträt rund um den Spitzenhof. Im wunderschönen Hohenloher Land zwischen Jagst und Kocher hat sich Klaus Isaak mit seinem Gestüt einen Jugendtraum erfüllt. Weitläufige Wiesen und Felder bilden die Basis für eine solide und gesunde Jungpferdeaufzucht. Eine Vielzahl an Pferden fanden den Weg in den internationalen Sport. Zahlreiche Nachkommen von Colorit fielen und fallen immer noch wegen ihrer herausragenden Erfolge auf. Neben seinem Hobby Pferd, setzt sich der Geschäftsführende Gesellschafter der LTI Metalltechnick unermüdlich für die Region ein.  Als Geschäftspartner sind wir schon lange mit Klaus Isaak unterwegs. Regionale Nähe und der Werkstoff Metall verbinden uns darüber hinaus. Wir freuen uns mit seiner Erfolgsgeschichte!



Portrait Spitzenhof (Reiterjournal)

Zurück von China

China eine aufstrebende Industrienation. Peking -30 Mio. Einwohner- erinnert äußerlich an New York, und es nur so vor Autos und Menschen wimmelt. Auch die Anzahl der Pferde steigt und steigt. Das hat uns motiviert, uns die Sache vor Ort genauer anzusehen. Unterstützt von unserem Kontaktmann aus Korea und Wolfgang Bacher, hatten wir einen Gemeinschaftsstand Kraft/ Bacher/ Equus/ Platzmax auf der China Horse Fair. Die Palette der Aussteller reichte von der Reithose bis zur kompletten Reitanlage. Auffällig: Überall Plagiate und Nachbauten! Chinesische Schriftzeichen rechts und links und der Klang einer fremden Sprache an jeder Ecke ließen uns merken, dass wir unseren bekannten Kulturkreis verlassen haben. Eine Messe ist ideal, sich mit all diesem Fremden vertraut zu machen. Es gab sehr viele Interessierte, die uns an unserem Stand besuchten und nach und nach entspannten wir uns. Die Tage waren schnell verflogen. Jetzt ist uns China einwenig vertrauter. Es blitzen schon Ideen durch, wie wir in diesen Markt einsteigen werden.



Gratulation: Gestüt Unter den Linden gewinnt Sonderpreis

Der von der Reiter Revue initiierte Wettbewerb "Unser Stall soll besser werden" verlieh in diesem Jahr Eva-Maria Aufrecht und ihrem Stallkonzept den Sonderpreis. Ein nahezu perfektes Pferdeleben, wie ein kleiner Vorgeschmack auf den Pferdehimmel präsentiert sich dem Leser. Und weil wir auch etwas dazu beigetragen haben und den Betrieb durch unsere Tätigkeit vor Ort sehr gut kennen, können wir das nur bestätigen. Bewegung für ihre Vierbeiner ist für Frau Aufrecht sehr, sehr wichtig. Neben Koppeln, Offenstall und Reithalle ist eine Führanlage fester Bestandteil des Konzeptes.

Gratulation!



"Bei uns ist der Kunde König!"

Auf dem Katharinenhof in der Nähe von Burladingen bringen Eva und Leo Glatz  jungen Pferden die Grundlagen der Reiterei bei. Der Focus liegt dabei immer darauf, was sich der Kunde für sich und sein Pferd wünscht. Abgestimmt auf Talent und Können des Pferdes wird voller Einsatz gegeben. Offen wird thematisiert was Eva und Leo Glatz nicht leisten können. Beide betreiben ihren Hof selbst, was ein intensives Turnierleben nicht zuläßt. Hier gibt es Grenzen. "Der größte Lohn überhaupt ist, wenn ein Kunde nachher zufrieden ist", sagt Leo Glatz dem Reiterjournal.
Da haben wir wirklich was gemeinsam.

Auf dem Hofgut Kuche steht seit 2006 eine Boden-Führanlage mit Hufschlagüberdachung, 16m



Reportage Reiterjournal "Bei uns ist der Kunde König"

"Kristallion" - ein Märchen über die Macht der Liebe

Blümchen und Immergrün, die beiden Kobolde haben sich auf den Weg gemacht, die Macht der Liebe zu entdecken. Eine fantastische Geschichte mit herausragenden Akteuren und 20 edlen Hengsten nahm das Publikum vollkommen in ihren Bann. Auf ausverkauften Rängen staunte auch unsere Belegschaft und war sehr begeistert. Der Kauf einer Kraft Decken-Führanlage mit Longierzirkel im Frühjahr machte uns überhaupt erst auf das Showteam Grundler aufmerksam. Der Weg ins Nördlinger Ries ist nicht weit. Annette nahm die Sache in die Hand, organisierte Karten und gemeinsam haben wir uns auf den Weg gemacht. Es war ein wunderschöner Sonntagnachmittag.
Wenn sie mehr über Kristallion erfahren möchten oder selbst einer Show beiwohnen, finden Sie weitere Informationen unter www.showteam-grundler.de



Gleitschienen-Führanlage für das Elmgestüt "Drei Eichen"

Direkt am Naturpark Elm-Lappwald liegt die hochmoderne Reitanlage, die 2012 fertiggestellt wurde. "Bei der täglichen Arbeit stehen das Wohl und die Gesundheit der Pferde an erster Stelle. Sauberkeit, Ordnung und Disziplin sind die Grundsteine für eine erfolgreiche Entwicklung.", so das Ethos der Betreiberfamilie. Talentierte Jungpferde ausbilden, vermarkten und auf Turnieren vorzustellen beschäftigt sie täglich. Eine logische Konsequenz nach Fertigstellung von Stallung und Reithalle ist die Investition in eine Führanlage. Eine Gleitschienen-Führanlage mit Hufschlagüberdachung steht seit Kurzem betriebsbereit auf der Anlage. Mit den Maßen 10 x 35m zählt sie mit zu den Längsten, die bisher gebaut wurden.
Wir wünschen den erfolgreichen Ausbildern viele weitere Erfolge. Die Führanlage wird ihren Teil dazu beitragen.

Mehr unter www.elmgestuet-drei-eichen.de.



Silver Creek Farms mit neuem Bewegungsangebot ausgestattet!

Inmitten der USA, in Oklahoma, ist Barbara Sikkink mit ihren Sportpferden zu Hause. Vor Längerem haben sich deutsche Zuchtvereinigungen in Amerika zusammengeschlossen, um im amerikanischen Raum Leistungsprüfungen und Vermarktungskonzepte wie z.B. Auktionen nach deutschem Vorbild durchzuführen. Diese finden auf Silver Creek Farms statt. Die Verbindung nach Deutschland ist bezeichnend: Als Kraft Brothers die neue Führanlage aufgebaut hat, weilte das Team der Farm mit Silver Creek´S Validation S in Warendorf bei den Bundeschampionaten. So klein ist die Welt.

Unter www.silvercreeksporthorses.com finden Sie mehr...