Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Cookie-Richtlinien Cookies deaktivieren Cookies zulassen
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung.
Unsere Cookie-Richtlinien Cookies zulassen

Aktuelles

Longierhalle mit Decken-Führanlage nach Mexiko

Eine weite Reise hat die Führanlage hinter sich. Geplant, gefertigt und verladen in Honhardt. Verschickt nach Mexiko. Montiert von unserem Kraft Brother Team. Die Ausführung entspricht den Vorstellungen und Erwartungen von Frau Mendez bis ins Detail, was sie mit Lob und Anerkennung für unsere geleistete Arbeit ausdrückt. Das freut uns.

 

06.08.2013



Neue Bergehalle mit integrierter Führanlage

Auf dem Merila Reithof in Hertighofen hat Familie Hölldampf ihre Reitanlage erweitert. In die 35 x 22 Meter großen Bergehalle wurde eine 20 x 20 Meter Gleitschienen-Führanlage mit aufrollbaren Trenngittern integriert. Großzügig, luftig und hell grüßt die pferdefreundliche Anlage die eingestellten Vierbeiner und jeden Besucher. Einer einseitigen Belastung der Gelenke, wie bei runden Führanlagen, wird hier optimal entgegengewirkt. Die aufrollbaren Trenngitter sorgen für ein wirtschaftliches und schnelles Säubern des Hufschlages. Die Bestückung des Daches mit einem Indach- Solarsystem spart Kosten und liefert jeden Monat Energie zum Nulltarif. Wir gratulieren Familie Hölldampf zu ihrer Erweiterung. Ein hervorragendes Ergebnis, das mit viel Bedacht sowie Sorgfalt entstanden ist und wir uns an dieser Stelle mit unseren Kompetenzen einbringen durften. Danke!

15.07.2013



Hier erfahren Sie mehr!

Gleitschienen-Führanlage nach Südspanien

Nur 20 Minuten westlich von Malaga erstreckt sich in einer kargen Hügellandschaft ein wunderschönes Pferdeparadies. Weite Koppeln mit grasenden Pferden und strahlend blauem Himmel ergeben ein Bild wie aus einem Urlaubskatalog. Für unseren Nico war es keinesfalls eine Einladung zur Erholung. Im Schweiße seines Angesichts hat er vergangene Woche bei sengender Hitze inmitten von Palmen und Oliven eine Gleitschienen-Führanlage Mithilfe von einigen spanischen Gauchos aufgebaut. Denen hat die Hitze weitaus weniger zugesetzt wie unserem Nordeuropäer. Trotz der Hitze hat alles sehr gut geklappt und die Anlage läuft seit ein paar Tagen. Neben dem Koppelgang werden die Andalusier-Schimmel, wie man sehr schön auf einem der Bilder erkennen kann, täglich eine Trainingseinheit in der Führanlage bekommen.

15.07.2013



NEU: Kraft Pferde-Laufband

Pferde brauchen Bewegung. Kraft Führanlagen unterstützen dies. Aufgrund von Platzmangel oder anderen Gründen ist die Umsetzung einer Führanlage nicht immer realisierbar. Daher erweitern wir unsere Produktpalette. Nach neuesten technische und wissenschaftliche Erkenntnisse haben wir ein hochwertiges Pferde-Laufband entwickelt. Pferdel-Laufbänder bieten Bewegung auf begrenztem Raum und bieten eine ideale Erganzung im Trainingsmix des Pferdes.

Mit dem Kraft Pferde-Laufband haben sie freie Wahl des Steigungswinkels und stufenlose Einstellung der Geschwindigkeit für einen individuellen Trainingsplan. Verschiedene Programme sind über die Steuerung abrufbereit.
Ein übersichtliches Bedienungspanel, verschiedene Sicherheitsabschaltungen incl. Notaus sowie eine begehfreudige, breite Auf- und Ablauframpe mit rutschfestem Bodenbelag und bruch- und schalgfesten Seitenwände bieten größtmögliche Sicherheit.
Ein leistungsstarker Trommelmotor sorgt für einen geräuscharmen Betrieb. Selbstverständlich verfügt das Laufband über eine Konformitätserklärung nach EG-Maschinenrichtlinie, wie alle Produkte der Kraft Führanlagenpalette. 

Jahrelange Erfahrung und Wissen in Sachen Pferdebewegung zeichnen uns aus. Gerne senden wir Ihnen ein Angebot!

Technische Daten: Länge: 3,95m incl. Auf – und Ablauframpe 6m, Breite: 1,5m, Breite Band: 1m

 

05.06.2013



"Oldenburger Newcomer" in Österreich

Mit ihrem neu aus der Taufe gehobenen Gestüt Unter den Birken setzt Eva-Maria Aufrecht zukunftsweisende Impulse für die Pferdezucht. Oldenburger Zuchtstuten von feinstem Geblüt bekommen hier einen Vorgeschmack auf das Paradies. "Schöner, gastfreundlicher und pferdeliebender kann ein hippologisches Domizil kaum sein", schreibt das Pferdeforum in seiner letzten Ausgabe. Wir haben nach Wünschen von Frau Aufrecht eine Gleitschienen-Führanlage 15x30m erstellt. Das Komplettdach bietet bei winterlichem Schneetreiben ausreichend Schutz und im Sommer genügend Schatten. Eine gute Wahl, wie wir finden.
Sie erfahren mehr im angefügten Portrait oder machen Sie einen kleinen Besuch unter  www.gestuet-unter-den-birken.com!

12.06.2013



Wir gratulieren!

Zahlreiche Spitzensportler geben Wochenende für Wochenende ihr Bestes. Ein paar sind uns besonders aufgefallen: Überraschend siegte beim  Hamburger Springderby Gilbert Tillmann mit seinem Pferd Hello Max. "Er hat 200 Prozent gegeben!" lobt der Reiter sein Pferd. Markus Kölz aus Winnenden holte in Zeiskam und Schweigern Platz 1. Hoch erfolgreich war auch Mario Stevens beim Hardenberger Burgturnier. Auf den Weltranglisten ganz weit vorne tauchen Namen wie Kevin Staut, Marcus Ehning, Michael Whitaker oder Edward Gal auf. Wir freuen uns sehr mit Ihnen und gratulieren! Unsere Führanlagen bewegen auch ihre Pferde.

13.06.2013



Südkorea jetzt auch von Kraft bewegt!

In den letzten Wochen wurde in der Nähe von Seoul diese Gleitschienen-Führanlage gebaut. In Absprache mit unserem Händler Kwan Yoo, haben wir es aufgrund der politischen Lage nicht gewagt, einen Monteur nach Seoul zu schicken. Kwan hat die Montage selbst organisiert und durchgeführt.  Mit einer "24 Stunden-Montage-Hotline" zu unserem Mitarbeiter Steffen Ulbrich konnte Schritt für Schritt die Führanlage aufgebaut werden. Alles funktioniert einwandfrei und alle sind sehr erleichtert.  Die Kommunikation hat glücklicherweise sehr gut funktioniert. Aber nächstes Mal versuchen wir richtig dabei zu sein! Hoffentlich entspannt sich die politische Lage wieder.

10.06.2013



Einladung nach Turkmenistan

Eine Pferdemesse der ganz besonderen Art haben wir besucht. Ein Blick auf die Landkarte war nötig, um genau zu orten, wo dieses Land überhaupt liegt. Ehemals UDSSR grenzt Turkmenistan an Afganistan, Iran, Kasachstan und Usbekistan und liegt direkt am Caspischen Meer. Die Türkei unterhält schon sehr lange gute Beziehungen in dieses Land. Ein Staat, der eigens einen Pferdeminister installiert hat, braucht natürlich eine Pferdemesse. Und so reisten Uwe Kraft und Lothar Bruns zusammen mit Ahmed Gourduan für unsere vier Partner Platz Maxx, Equus Design, Bacher Group und Kraft Führanlagen auf eine Messe nach Asgabat. Platz Maxx hat bereits drei Bahnplaner an die Rennbahn verkauft und wir haben Sie laufen sehen. Alle sind hellauf begeistert. Das Land will seine traditionelle Pferdehaltung weiter ausbauen und wir sind gespannt, wie und was sich noch alles ergeben wird. 



Abu Dhabi hat eine Kraft-Führanlage mehr!

Im Augenblick sind die Bilder von Youssef Badawi, unserem Partner aus Middle East, angekommen. Boden-Führanlagen mit Umzäunung finden in dieser Region großen Absatz. Anders als bei uns, scheint die Sonne jeden Tag. Ein Dach braucht es eher für den Schatten, aber darunter staut sich die Hitze auch. Die Entscheidung ist häufig, die Anlage ohne Dach zu bauen, wie Sie es auf den Fotos sehen.
Übrigens hat uns Youssef zur Equitana besucht. Obwohl wir ihm gesagt haben, wie kalt es noch in Deutschland ist und er seine gesamten warmen Kleider dabei hatte, hat er bitterlich gefroren. Das kannte er vorher nicht.



Erste Wasser-Führanlage in USA

Die letzten Monate haben unsere Mitarbeiter an einem großen Auftrag für die Wiseguy Farm in USA gearbeitet. Besitzer Roland  Zabala-Goetschel ist ein Pferdenarr durch und durch und hat sich mit einer ovalen Wasser-Führanlage mitsamt Decken-Führanlage einen lang gehegten Traum erfüllt. Mit Mr. Wiseguy, ein in Belgien gezüchteter Hengst, hat er seine ersten großen Erfolge in schweren Springprüfungen erzielt. Bis heute, wie zum Beispiel nächste Woche beim Rolex Cup in Kentucky, geht er mit seinen Spitzenpferden bei großen Springprüfungen an den Start.
Übrigens verfügt die Wasser-Führanlage über eine Filteranlage, die das komplette Wasser innerhalb einer halben Stunde in das innere Becken pumpt. Reinigung oder die Nutzung ohne Wasser sind so kein Problem mehr.
Unser US Chef Frank hat sich dafür mächtig ins Zeug gelegt und Chris konnte ihn super ergänzen auf der Baustelle. Eine hervorragende Arbeit und eine grandiose Leistung unserers US Teams!