Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Cookie-Richtlinien Cookies deaktivieren Cookies zulassen
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung.
Unsere Cookie-Richtlinien Cookies zulassen

Aktuelles

Neu: Führanlagen - jetzt auch BERGAUF und BERGAB

Pferde brauchen Bewegung – das ist unumstritten. Kraft sorgt dafür.
Führanlagen, die eben laufen, rund oder oval und von fast beliebiger Länge sind, kennt man mittlerweile. Erstmals hat sich die Fa. Kraft an eine besondere Anlage gewagt, die den Pferden eine Lauffläche mit Steigung anbietet. Eine natürliche Hanglage bildet die Grundlage für die Umsetzung. Wie an diesem Beispiel, 30m bergauf und bergab, bei ca. 7,5% Steigung, setzen wir Kundenwünsche in die Tat um. Heraus kommen gut durchdachte Praxislösungen. Wir haben mit Sicherheit auch die passende Lösung für Sie parat!



Auftrag Südkorea

Unser erster Auftrag nach Südkorea ist unserem Partner Mr. Kwan Yoo gelungen. Im September stellte er unsere Produkte auf einer Messe vor und jetzt kurz darauf erntete er erste Früchte. Großartig!
Die Messebanner sehen für unsere Augen sehr abenteuerlich aus. Schöne Glyphen, aber was da steht... tja, das bleibt dem Unkundigen verborgen. Es kann aber wohl nicht ganz falsch sein, wie uns der Auftrag zeigt.
Glückwunsch nach Korea!



Sieg in Singapur für Sebastian Vettel

Allen voraus und mit ein bisschen Glück gewann Vettel den Großen Preis von Singapur. Während er auf vier Rädern seine PS für das Red Bull Team unter Beweis stellt, drehen an anderer Stelle PS-Vierbeiner Runde um Runde, um beim nächsten Rennen auch auf der Zielgeraden die Nase vorn zu haben.

PS: Pünktlich zum Großen Preis hat Heike die erste Kraft-Führanlage nach Singapur verkauft. So klein ist die Welt!



Fränkisches Volksfest und die ganze Familie Kraft ist mit dabei!

Vorbereiten und organisieren von alten landwirtschaftlichem Zubehör und den dazugehörgen Verkleidungen sorgten die letzten Wochen für erhebliche Aufregung. Traditionell beteiligen sich die Honhardter am festlichen landwirtschaftlichen Umzug, der Sa und So die Straßen von Crailsheim bevölkert. Langsam aber sicher wird der Stab an die jüngere Generation abgegeben, damit Tradition und Brauchtum so lange wie möglich in Erinnerung bleiben. So auch im Hause Kraft, wo Vater, Sohn und Enkel demonstrierten, wie früher die Feldarbeit mit Kuh und Pflug bewältigt wurde.



Pferde im Fokus

Den Themen „Biomechanik des Pferdes“ und „Gesunde Leistungssteigerung beim Pferd“ werden sich am 21.09.2012 Dr. Gerd Heuschmann und Mechthild Prester stellen. Beide Referenten bringen einen großen Wissensschatz und Erfahrungen aus der Praxis mit. Seien Sie herzlich eingeladen vom Reit- und Fahrverein am Dahl Hiltrup e.V. und Fam. Hackenesch.

PS: Sehen und Hören Sie, wie es Dr. Melanie Eichhorn und ihre Stute “Diamond Chip Fancy” in der Wasser-Führanlage ergangen ist.

http://www.youtube.com/watch?v=K_HFJ0QTox0



Sonnenschein und Regen

bescherte uns das verlängerte vergangene Wochenende. Sonnenschein in Warendorf, bei den Bundeschampionaten, war hervorragend, zumal in diesem Jahr Familie Kraft komplett mit dabei war und Anabel, die Jüngste von Fam.Kraft, am Sonntag ihren achten Geburtstag feierte. Am Abend dominierte bei der Aufzählung ihrer Geschenke alles rund ums Pferd.
Hingegen war es in Bayern beim Chiemsee Pferdefestival recht verregnet und kalt. Allesdings war der Standplatz, mit Blick auf den Chiemsee und die nahe gelegenen Alpen, traumhaft schön.
Pippa Allen siegte vor Nicole Schwizer und Jörg Oppermann beim CSI 2* Zeitspringprüfung - international und nahm den Preis der Fa. Kraft strahlend entgegen.
 



2447 Kilometer Nord-Östlich

Am vergangenen Sonntag kam ein strahlender Nico aus Russland zurück. Die neue Führanlage von Fam. Igor Pletnev ist innerhalb kürzester Zeit aufgestellt worden. Die Pferde des International Equestrian Centre Otrada, am Stadtrand von Moskau, laufen ihre ersten Runden in der großzügig gewählten 15 x 30m Anlage. Und damit sie nicht nass werden, im Sommer Schatten haben und im Winter der Schnee nicht allzu sehr den Betrieb behindert wurde eine Hufschlagüberdachung gewählt. Nico ist einer unserer Monteure, die sich immer wieder auf neue Länder und Gepflogenheiten einstellen. Und in Russland ist es für einen Franzosen wie Nico nicht einfach die kyrillischen Schriftzeichen zu „erraten“ und die russische Sprache zu verstehen. Ohne Hände und Füße würde wohl gar nichts gehen. ☺ 



Erfolgsduo Paul Estermann und Quinara

Für die gerade mal 9 jährige Quinto-Phantom Stute Quinara unter Paul Estermann reihte sich beim Chio in Aachen ein Erfolg an den anderen. Sie sind im Spitzensport angekommen und wir sind gespannt, was man in Zukunft von ihnen hören wird. Die erste Longierhalle mit Decken-Führanlage in der Schweiz vor über 10 Jahren ging an Paul Estermann. Übrigens startete er mit seiner Milly das erste Mal in seiner Karriere bei den Olympischen Spielen in London.



Gym (nasium) für Pferde

Bewegung und Training sind Übungen für den Alltag und für das Wohlbefinden der Pferde unerlässlich. Frau Buck hat in ihrem Fachartikel Laufband und Führanlage genauer unter die Lupe genommen. Ob mit oder ohne Wasser, beide Geräte bieten hervorragende Voraussetzungen und Erleichterungen für den täglichen Einsatz. Erfahren Sie mehr unter Gym (nasium) für Pferde.



Gym (nasium) für Pferde

Unser Sommerrundschreiben ist auf die Reise gegangen

Mittlerweile müsste es in Ihrem realen Briefkasten angekommen sein. Sie möchten in Zukunft auch zu unseren Rundbriefempfängern gehören? Über das Kontaktformular können Sie uns eine Info zukommen lassen. Wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf.



Sommerrundschreiben 2011