Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Cookie-Richtlinien Cookies deaktivieren Cookies zulassen
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung.
Unsere Cookie-Richtlinien Cookies zulassen

Aktuelles

Unser diesjähriger Hoffnungsträger

Unser diesjähriger Hoffnungsträger von Denario aus unserer Stute Anuschka! Bei der Fohlenschau auf dem Birkhof hat er sich von seiner schönsten Seite präsentiert.



Messe Lyon

Messe Lyon ist zu Ende. Das Laufband geht nach Südfrankreich. Birte Spiekers, unsere neue Mitarbeiterin, hatte mit Jean Nicolas Tige einen unseren erfahrensten und kompettentesten Mitarbeiter an der Seite, der sie in Kraft-Laufband und Kraft-Führanlagen einführte. Die begeisterte Amazone Birte Spiekers wird unsere Aktion "Laufband on Tour" begleiten. Dazu in Kürze mehr.



Jump Five haben allen Grund zu Feiern

Mannschafts-Silbermedallie für Frankreich und 2ter Platz in der Einzelwertung für Patrice Delaveau bei den Weltreiterspielen in der Normandie 2014. Das Team von Jump Five war wesentlich am Erfolg beteiligt. Wir gratulieren unseren Geschäftspartnern zu ihren Erfolgen, die mit den Weltreiterspielen nicht aufhören, sondern weiter mit Siegerlaune unterwegs sind.

PS: Eine Kraft-Führanlage 17x25m ist Teil der exklusiven und TOP-ausgestatteten Reitanlage.



Gut Meinfeld - Siegerbetrieb "Unser Stall soll besser werden"

Unser Glückwunsch geht nach Niederkürchten zu Ehepaar Behlau mit Team. Sie haben in diesem Jahr mit ihrem Betriebskonzept gepunktet. Ein renoviertes Gut konnte mit einer super gepflegten Anlage die Jury überzeugen. Das Urteil: "Durch die neu gebauten Boxenelemente in den unterschiedlichen Stalltrakten wird für die Pferde der maximale Sozialkontakt zu den ihren Artgenossen sichergestellt."

Fazit: Mehr Lob kann es gar nicht geben. 2010 haben wir das Gut kennengelernt und eine Kraft Gleitschienen-Führanlage 10x20m in die historischen Gemäuer integriert.

www.meinfeld.de



Rundherum in Bewegung

Führanlagen im täglichen Gebrauch. Sie sind kein Ersatz, aber eine wertvolle Ergänzung im täglichen Bewegungsprogramm. Lesen Sie mehr darüber im unten eingefügten Bericht.



Rundum in Bewegung - Bericht aus dem Pferdesport Journal September

Wir gratulieren!

Die Bundeschampionate in Warendorf sind ein wahres Megga für Nachwuchspferde und die, die auf der Suche nach außergewöhnlichen Pferden sind. Zahlreiche Kraft Partner sind mit hervorragenden Ergebnissen nach Hause gefahren. So siegte Mario Stevens mit Conquest bei den siebenjährigen Springpferden. Herr Starthoff aus Hamm darf sich über seinen gezüchteten Coco Berlini freuen, der die Spitze der sechsjährigen Springpferde anführte. Auch allen nicht genannten gilt unser Glückwunsch!



Besuchen Sie uns!

Nächste Woche sind wir für Sie unterwegs. Sie treffen uns bei den Bundeschampionaten in Warendorf und beim Chimesee Festival auf Gut Ising. Sie sind am Überlegen, in eine Führanlage oder eine Laufband zu investieren? Wir beraten Sie gerne. Herzlich Willkommen!



Gut Neuhof mit neuem Laufband

Herr Bauer ist bestrebt, für seine Pferde alles zur Verfügung zu stellen, was ihnen gut tut. Seit kurzem steht ein Kraft Laufband für gezieltes Training zur Verfügung. Herr Bauer setzt auf unsere Produkte. Eine Führanlage aus unserem Hause begleitet seinen Betrieb schon lange. Unsere Trainingsgeräte bieten Muskelaufbau, Kondition und Lockerung. Aber was nicht jeder Betrieb hat, ist dieses NATUR Wellnessangebot besonderer Art: Eine Wasserkoppel, die ganzjährig mit 8º C für kühle Beine sorgt. Eine Bereicherung und Wohltat nach jedem Training.
Hier ist wahrlich gut sein!

www.rfv-neuhof.at



Gratulation Peter Suter

Mit einer Überraschungsparty wurde unser schweizer Händler Peter Suter von seiner Familie überrascht. Seit 08.08.2014 steht eine fünf an erster Stelle. Peter, wir wissen es, es gefällt Dir nicht, aber trage die fünf mit Fassung. Alles hat seine Vorteile. Herzlichen Glückwunsch!



What a man

Im Portrait Springreiter Kevin Staut, der mit seinen Kollegen in der Normandie, nahe Deauville, seine Pferde für den großen Sport vorbereitet. Kurz vor dem Start der Weltreiterspiele in der Normandie, erscheint das Portrait in der Reiter Revue. Seit letztem Jahr steht, nein läuft eine 17x 27m Gleitschienen-Führanlage für die Stars der Jump Five auf Haras de la Forgé. Viel Glück für die kommenden Wochen, die ganz im Zeichen der WEG stehen. Der Weg dorthin ist für Kevin Staut und sein Team nicht weit, quasi vor der Haustür.



Portrait Kevin Staut